Das Projekt AdaMeKoR entwickelt ein adaptives und multifunktionales, motorisiertes Bett mit Roboterarmsystem zur Anwendung in der Pflege. Pflegende wie Pflegeempfänger sollen bei alltäglichen, körperlich belastenden Pflegetätigkeiten am und im Pflegebett unterstützt werden. Hierfür werden Sensorikkomponenten entwickelt, um beispielsweise die Bettposition situationsabhängig anzupassen zu können. Im Pflegelabor werden verschiedene Halte- und Stützfunktionen des Roboterarms getestet, etwa für den Bett-Rollstuhl-Transfer oder das Anreichen von Objekten. Das System soll überdies die Körperhaltung der Pflegekräfte während der Mobilisation oder des Transfers von Pflegeempfängern kontinuierlich überwachen und bei ungünstigen Belastungen Hinweise zur Optimierung geben.

Verbundpartner

  • Verbundkoordinator: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Universität Osnabrück
  • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, Bremen

Kontakt Projektträger

Dr. Katja Karrer-Gauß

Link Projekt

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie unter: https://www.technik-zum-menschen-bringen.de/projekte/adamekor